steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Integriertes Handlungskonzept für die Innenstadt Mönchengladbach

Die Stadt Mönchengladbach hat die steg NRW damit beauftragt, für die Innenstadt ein integriertes Handlungskonzept zu erstellen. In diesem Bereich sowie in den angrenzenden Wohnquartieren, insbesondere dem Westend, werden seit Jahren Missstände und negative Entwicklungen sowohl in städtebaulicher als auch in sozioökonomischer Hinsicht verzeichnet. Ausgebliebene Investitionen in den öffentlichen Raum, aber auch in den privaten Wohnbestand führten an mehreren Stellen unter anderem dazu, dass Trading-Down-Entwicklungen beobachtet werden und dass der öffentliche (Freizeit-)Raum keine zeitgemäßen Qualitäten aufweist, um sowohl von Besucher/innen als auch Bewohner/innen als attraktiver Freizeit- und Erholungsraum wahrgenommen zu werden. Handlungsbedarf besteht somit beim Städtebau, Verkehr und Freiraum, in der Immobilienwirtschaft und beim Thema Wohnen, der sozialen Integration sowie Bildung und Qualifizierung.

Das hierzu festgelegte Untersuchungsgebiet umschließt im Osten den Bahnhof und die angrenzenden Entwicklungsbereiche am südlichen Ausgang des Gebäudes. Darüber hinaus sind weitere umliegende Wohnquartiere in den Betrachtungsradius einbezogen worden. Zentraler Baustein ist die Hindenburgstraße als Einkaufsstraße, die sich seit der Eröffnung des Einkaufszentrums „Minto“ in einigen Teilbereichen stark verändert hat. Neben der Aufwertung des Alten Marktes und den angrenzenden gastronomischen Einrichtungen gilt ein Augenmerk den Grünflächen, die qualifiziert werden sollen. Darüber hinaus gilt es, kulturelle Einrichtungen wie die Stadtbibliothek aufzuwerten und im Rahmen der Gesamtentwicklung neu auszurichten.
Die Erstellung des IHKs wird in Kooperation mit dem Büro urbanista aus Hamburg durchgeführt. Die zentrale Aufgabe des Hamburger Büros wird die Bürgerbeteiligung sein, die als wichtiger Baustein für die Entwicklung der Innenstadt gesehen wird.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben