steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Masterplan Schötmar – Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts für den Ortsteil Schötmar in Bad Salzuflen

Der „Masterplan Schötmar“ ist ein integriertes Konzept für den Ortsteil Schötmar, Bad Salzuflen. Bei der Erarbeitung des Konzeptes werden Aspekte wie Grün und Freiraum, Mobilität und Verkehr sowie Soziales und Kultur betrachtet. Hierbei spielen vor allem die Eingaben der Bewohnerinnen und Bewohner Schötmars aus dem vorangegangenen Online-Beteiligungsprozess „Deine Ideen Für Schötmar! – Masterplan & Spielleitplanung“ mit dem Beteiligungs-Tool „INKA“ eine zentrale Rolle.

Neben einer umfangreichen Daten- und Konzeptanalyse, wird die steg NRW den Ortsteil über eigene Bestandsaufnahmen analysieren. Abgerundet werden diese Bausteine durch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen (Auftaktveranstaltung, Planungswerkstätten, Projektmesse), in denen Handlungsbedarfe und Maßnahmen diskutiert werden.

Mit dem Konzept soll eine präventive Neuausrichtung des Untersuchungsbereichs erfolgen und die Aufnahme in ein Städtebauförderprogramm erreicht werden. Dazu werden bedarfsorientierte Projekte und Maßnahmen erarbeitet und zu einem Kosten-/Zeit- und Finanzierungsplan zusammengeführt. Das Konzept soll letztlich Perspektiven aufzeigen, wie die Stadt Bad Salzuflen gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft ihres Ortsteils Schötmar zielgerichtet gestalten kann.


Datenschutz / Impressum
top, nach oben