steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Projekte mit dem zugeordneten Stichwort: Akteursbeteiligung


Betreiber- und Nutzungskonzept für Schulen mit Quartiersfunktion Bielefeld

Betreiber- und Nutzungskonzept für Schulen mit Quartiersfunktion Bielefeld

Die Stadt Bielefeld möchte im Zuge der Umsetzung des ISEK Nördlicher Innenstadtrand und des ISEK Sennestadt die Weiterentwicklung von Bildungslandschaften fördern, wozu u.a. der Ausbau von Schulstandorten zu Schule mit Quartiersfunktion gehört.

Fortschreibung des integrierten Handlungskonzepts Ratingen-Zentrum „Die Generationen gerechte Stadt“

Fortschreibung des integrierten Handlungskonzepts Ratingen-Zentrum „Die Generationen gerechte Stadt“

Das integrierte Handlungskonzept Ratingen-Zentrum bildet seit 2012 die Leitlinie für die Entwicklung der Ratinger Innenstadt. Der in den letzten Jahren erfolgreich begonnene Stadterneuerungsprozess in der Innenstadt soll auch in Zukunft fortgesetzt werden. Dazu werden im Rahmen der …

Masterplan Schötmar – Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts für den Ortsteil Schötmar in Bad Salzuflen

Masterplan Schötmar – Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts für den Ortsteil Schötmar in Bad Salzuflen

Der „Masterplan Schötmar“ ist ein integriertes Konzept für den Ortsteil Schötmar, Bad Salzuflen. Bei der Erarbeitung des Konzeptes werden Aspekte wie Grün und Freiraum, Mobilität und Verkehr sowie Soziales und Kultur betrachtet. Hierbei spielen vor allem die Eingaben der …


Machbarkeitsstudie Herbert Grillo Gesamtschule als Stadtteilschule mit Community Center

Machbarkeitsstudie Herbert Grillo Gesamtschule als Stadtteilschule mit Community Center

Der von der steg NRW in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Schamp & Schmalöer erarbeiteten Machbarkeitsstudie zur Erweiterung des Schulstandortes Herbert-Grillo-Gesamtschule in Duisburg-Marxloh zu einem neuen Ort für schulische und außerschulische Bildung hat der Rat der Stadt …


Datenschutz / Impressum
top, nach oben