steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Projekte mit dem zugeordneten Stichwort: Veranstaltung


Masterplan Schötmar – Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts für den Ortsteil Schötmar in Bad Salzuflen

Masterplan Schötmar – Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts für den Ortsteil Schötmar in Bad Salzuflen

Der „Masterplan Schötmar“ ist ein integriertes Konzept für den Ortsteil Schötmar, Bad Salzuflen. Bei der Erarbeitung des Konzeptes werden Aspekte wie Grün und Freiraum, Mobilität und Verkehr sowie Soziales und Kultur betrachtet. Hierbei spielen vor allem die Eingaben der …

Machbarkeitsstudie „Bildungsquartier Annen“ in Witten

Machbarkeitsstudie „Bildungsquartier Annen“ in Witten

Die Stadt Witten hat die steg NRW in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Schamp & Schmalöer aus Dortmund damit beauftragt, eine Machbarkeitsstudie für das Bildungsquartier Annen zu erstellen.

Veranstaltungsreihe „Gemeinsam in Heek – Rezepte für neue Wohnalternativen“

Veranstaltungsreihe „Gemeinsam in Heek – Rezepte für neue Wohnalternativen“

Die Gemeinde Heek möchte im Rahmen der Regionale 2016 für den Projektaufruf „Innen leben – neue Qualitäten entwickeln“ Veranstaltungen durchführen, die sich mit der konsequenten Stärkung der Innenentwicklung in Heek auseinandersetzt.
Im Fokus stehen dabei die …


Begleitung Beteiligungsphase Großmodernisierung Dortmund-Wickede

Begleitung Beteiligungsphase Großmodernisierung Dortmund-Wickede

Im Auftrag der DOGEWO21 begleitete die steg NRW die Beteiligungsphase im Rahmen der Großmodernisierung der Wohnungsbestände in Dortmund-Wickede.

Standortkonzept Dortmund-Wambel

Standortkonzept Dortmund-Wambel

Mit dem integrierten Standortkonzept wurde für die Bestände von DOGEWO21 in Dortmund-Wambel eine langfristige Bewirtschaftungsstrategie entwickelt. Im Mittelpunkt des Konzepts stand die Verzahnung von Sozial-, Städtebau- und Wohnungspolitik.

Beteiligungsverfahren Honsberger Straße 4, Remscheid

Beteiligungsverfahren Honsberger Straße 4, Remscheid

Die Stadt Remscheid plant im Rahmen der Städtebauförderung das ehemalige Stadtarchiv an der Honsberger Straße 4 abzureißen und die Fläche im Rahmen eines Beteiligungsprozess als öffentliche Grünfläche zu entwickeln.


Stadtumbaumanagement Innenstadt Lünen 2012

Stadtumbaumanagement Innenstadt Lünen 2012

Das Stadtumbaumanagement unterstützt die Stadt Lünen bei der Maßnahmenumsetzung im Stadtumbaugebiet Innenstadt.

Citymanagement Dortmund-Hörde

Citymanagement Dortmund-Hörde

Im Rahmen des Stadtumbaus in Dortmund-Hörde initierte und gestaltete das Citymanagement einen langfristigen, integrierten Kommunikations- und Umsetzungsprozess, um die zentralen Funktionen des Stadtbezirkszentrums Hörde zu stärken und die Außendarstellung zu verbessern.

Integriertes Handlungskonzept „Altstadt Lüdenscheid“

Integriertes Handlungskonzept „Altstadt Lüdenscheid“

Für das Herz der Stadt Lüdenscheid, die markante Altstadt, soll ein integriertes Handlungskonzept Entwicklungsperspektiven aufzeigen. Zu dessen Erarbeitung hat die Stadt Lüdenscheid die steg NRW, gemeinsam mit Richter Beratung aus Osnabrück beauftragt.


URBAN II-Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion

URBAN II-Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion

Das Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion war ein Baustein der Gemeinschaftsinitiative URBAN II für die Dortmunder Nordstadt. Im Rahmen eines integrierten Handlungsansatzes wurde mit einer umfangreichen Zahl von innovativen Projekten die Entwicklung der Nordstadt gefördert.

Durchführung von Bürgerwerkstätten zur  Entwicklung der Alanbrooke Barracks in Paderborn

Durchführung von Bürgerwerkstätten zur Entwicklung der Alanbrooke Barracks in Paderborn

Die Stadt Paderborn steht durch den bevorstehenden Abzug britischer Streitkräfte vor der großen Herausforderung der Konversion von Militärstandorten. An insgesamt sieben Standorten sind rd. 3.750 Soldaten, mit Angehörigen rd. 10.000 Personen und weiteren rd. 900 zivilen Mitarbeiten …

2. Bürgerwerkstatt Generationenpark Gescher

2. Bürgerwerkstatt Generationenpark Gescher

Seit der ersten Bürgerwerkstatt im November 2011 konnte die Stadt Gescher die zahlreichen Anregungen und Ideen für den Stadtpark auswerten und weiter konkretisieren. Dazu wurden die einzelnen Ideen auf ihre Machbarkeit überprüft sowie mit Interessenten und Investoren über eine …


Workshop „Soziale Stadt Bielefeld-Sieker“

Workshop „Soziale Stadt Bielefeld-Sieker“

Die steg NRW wurde von der Stadt Bielefeld mit der Vorbereitung, der Durchführung und der Dokumentation eines Workshops zur Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzept zur „Sozialen Stadt Bielefeld Sieker-Mitte beauftragt.


Datenschutz / Impressum
top, nach oben