steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Projekte mit dem zugeordneten Stichwort: Wohnen


Veranstaltungsreihe „Gemeinsam in Heek – Rezepte für neue Wohnalternativen“

Veranstaltungsreihe „Gemeinsam in Heek – Rezepte für neue Wohnalternativen“

Die Gemeinde Heek möchte im Rahmen der Regionale 2016 für den Projektaufruf „Innen leben – neue Qualitäten entwickeln“ Veranstaltungen durchführen, die sich mit der konsequenten Stärkung der Innenentwicklung in Heek auseinandersetzt.
Im Fokus stehen dabei die …

Integriertes Handlungskonzept für die Innenstadt Mönchengladbach

Integriertes Handlungskonzept für die Innenstadt Mönchengladbach

Die Stadt Mönchengladbach hat die steg NRW damit beauftragt, für die Innenstadt ein integriertes Handlungskonzept zu erstellen. In diesem Bereich sowie in den angrenzenden Wohnquartieren, insbesondere dem Westend, werden seit Jahren Missstände und negative Entwicklungen sowohl in …

Wohnungswirtschaftliches Quartiersmanagement Dortmund Scharnhorst-Ost

Wohnungswirtschaftliches Quartiersmanagement Dortmund Scharnhorst-Ost

Über mehr als drei Jahre hat die steg NRW im Auftrag von drei kooperierenden Wohnungsunternehmen (LEG Wohnen NRW GmbH, DOGEWO21, Spar- und Bauverein eG Dortmund) und der Stadt Dortmund das Wohnungswirtschaftliche Quartiermanagement Dortmund Scharnhorst-Ost durchgeführt.


Wettbewerb: Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen

Wettbewerb: Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen

Das Dortmunder Wohnungsunternehmen DOGEWO21 hat sich mit vier Quartieren an dem Wettbewerb energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung beteiligt. Die steg NRW erarbeitete dazu vier integrierte Stadtteilentwicklungskonzepte.

Standortkonzept Dortmund-Wambel

Standortkonzept Dortmund-Wambel

Mit dem integrierten Standortkonzept wurde für die Bestände von DOGEWO21 in Dortmund-Wambel eine langfristige Bewirtschaftungsstrategie entwickelt. Im Mittelpunkt des Konzepts stand die Verzahnung von Sozial-, Städtebau- und Wohnungspolitik.

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept Westerfilde

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept Westerfilde

Vonovia ist seit dem 01.01.2015 neuer Eigentümer von rund 640 Wohneinheiten in Dortmund-Westerfilde. Die Bestände in Westerfilde umfassen Geschosswohnungsbauten aus den 1960er und 1970er Jahren und verteilen sich auf zwei Quartiere.


Fortschreibung integriertes Handlungskonzept Mönchengladbach-Rheydt

Fortschreibung integriertes Handlungskonzept Mönchengladbach-Rheydt

Die Stadt Mönchengladbach hat die steg NRW mit der Fortschreibung eines integrierten Handlungskonzeptes (IHK) für den Stadtteil Mönchengladbach-Rheydt beauftragt.

Stadtumbaumanagement Innenstadt Lünen 2012

Stadtumbaumanagement Innenstadt Lünen 2012

Das Stadtumbaumanagement unterstützt die Stadt Lünen bei der Maßnahmenumsetzung im Stadtumbaugebiet Innenstadt.

Stadtumbaumanagement „Denkfabrik“ in Lüdenscheid

Stadtumbaumanagement „Denkfabrik“ in Lüdenscheid

Bis Ende 2015 war die steg NRW mit der Durchführung des Stadtumbaumanagements im Rahmen der Denkfabrik in Lüdenscheid beauftragt. Das dazu vor Ort eingerichtete Stadtumbaubüro in der Knapper Straße 41 bildete die Schnittstelle zwischen Stadtverwaltung und lokalen Akteuren. Wesentliche …


Citymanagement Dortmund-Hörde

Citymanagement Dortmund-Hörde

Im Rahmen des Stadtumbaus in Dortmund-Hörde initierte und gestaltete das Citymanagement einen langfristigen, integrierten Kommunikations- und Umsetzungsprozess, um die zentralen Funktionen des Stadtbezirkszentrums Hörde zu stärken und die Außendarstellung zu verbessern.

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept Dortmund-Löttringhausen

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept Dortmund-Löttringhausen

Im Auftrag von DOGEWO21 hat die steg NRW ein integriertes Quartiersentwicklungskonzept für die Siedlung Dortmund-Löttringhausen erarbeitet. Auf Basis einer Quartiersanalyse wurden Stärken und Handlungsbedarfe identifiziert und passgenaue Maßnahmen zur Bestandsaufwertung erarbeitet.

URBAN II-Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion

URBAN II-Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion

Das Projekt Branchenentwicklung und Standortpromotion war ein Baustein der Gemeinschaftsinitiative URBAN II für die Dortmunder Nordstadt. Im Rahmen eines integrierten Handlungsansatzes wurde mit einer umfangreichen Zahl von innovativen Projekten die Entwicklung der Nordstadt gefördert.


Wettbewerb Standort Innenstadt NRW

Wettbewerb Standort Innenstadt NRW

Die steg NRW ist mit Dr. Malcher Unternehmensberatung, BBE Handelsberatung, und ergo Kommunikation beauftragt worden, den Wettbewerb Standort Innenstadt inhaltlich und organisatorisch zu konzipieren und Verfahren, Teilnehmer sowie Umsetzung der Projektvorschläge fachlich zu begleiten.

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept

Integriertes Quartiersentwicklungskonzept "Am Heedbrink"

Im Auftrag von gws Wohnen Süd eG hat die steg NRW ein integriertes Quartiersentwicklungskonzept erarbeitet. Damit wurde eine tragfähige Entwicklungsperspektive für das Quartier aufgezeigt und zu deren Umsetzung realistische und wirtschaftlich tragfähige Maßnahmen benannt.


Datenschutz / Impressum
top, nach oben